Zum Inhalt springen

Bouhaddouz für Länderspiele mit Marokko nominiert

Stürmer Aziz Bouhaddouz wurde vom marokkanischen Fußballverband für die Freundschaftsspiele der Nationalmannschaft gegen Serbien am Freitag (23.3., 20:30 Uhr in Turin) und Usbekistan am Dienstag (27.3., 21 Uhr in Casablanca) nominiert.

Der 30-Jährige hat damit die Gelegenheit, sich bei Cheftrainer Hervé Renard für einen Platz im Kader bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu empfehlen. Die Vorbereitung auf die beiden Partien gegen das ebenfalls für die WM-Endrunde qualifizierte Serbien sowie die usbekische Auswahl beginnt am Montag (19.3.) nach dem Zweitligaspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Bouhaddouz bestritt bislang elf Einsätze für die Landesauswahl und erzielte dabei zwei Treffer.

 

(hbü)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-