Zum Inhalt springen

Vom 18.7. bis 25.7.: Filmnächte am Millerntor

Nach drei Jahren Pause sind die Filmnächte zurück am Millerntor, auf der Südtribüne wird Euch eine Woche lang ein buntes Kinoprogramm geboten. Los geht’s am Mittwoch (18.7.) mit einer Dokumentation zum letztjährigen G20-Gipfel.

Die Hamburger waren letztes Jahr fleißige Filmemacherinnen, deshalb hat Ausrichter 3001 Kino sein Programmschwerpunkt auf den Hamburger Produktionen gelegt. Die Proteste rund um den G20 Gipfel und die damit verbundenen vielfältigen Aktionen sind Teil interessanter Dokumentationen geworden. Zur Eröffnung am Mittwoch (18.7.) läuft die neueste Produktion „Hamburger Gitter - Der G20 Gipfel als "Schaufenster moderner Polizeiarbeit“ und holen die Regisseure zur Diskussion ins Stadion.

Mit „I, Tonya“ wird's am Donnerstag (19.7.) sportlich, auch wenn uns der Film aufs Eis führt. Der Freitagsfilm „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ erzählt von einer Mutter, die mit Provokationen für Gerechtigkeit kämpft. Auch der aktuell berühmteste Hamburger Filmemacher darf nicht in unserem Programm fehlen, „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin läuft am späten Sonnabend (21.7.) auf der Kinoleinwand vor der Südtribüne.

Der Sonntagabendlichen Stille auf dem Hamburger Dom möchten wir mit einer Konzert-Dokumentation antworten, über die Band aus dem Norden, die ein Fischgericht in ihrem Namen trägt, oh du „Wildes Herz“. Am Montag (23.7.) läuft der kämpferische Film „120 BPM“ über die Pariser Schwulen- und Lesben-Community der 1990er Jahre.

Im Inneren Kreis“ folgt am Dienstag (24.7.), die Filmemacher werden anwesend sein. „Reggae Boyz“ schließt mit seiner munteren musikalischen Dokumentation über die jamaikanische Fußballnationalmannschaft die Filmnächte ab, die evtl. im August in die Verlängerung gehen werden.

Hier alle Eckdaten zu den Flimnächten am Millerntor:

  • Beginn: Mittwoch (18.7.)
  • Ende: Mittwoch (25.7.)
  • Eintritt: 9 Euro / 6 Euro ermäßigt.
  • Einlass: ab 21 Uhr
  • Filmbeginn: gegen ca. 22 Uhr (bei Erreichen ausreichender Dunkelheit)

Alle Infos zum 3001 Kino: KLICK!

 

(hb)

Foto: 3001 Kino

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-